Mittwoch, 9. November 2016

USA: Trump for President. Das Volk hat gesprochen.

Die US Wähler haben gesprochen und Trump wurde mit einem deutlichem Votum gegen das Establishment gewählt, das durch Clinton verkörpert wird. Das ist eine erfreuliche Sensation. Die Medien machten Stimmung gegen Trump und Umfragen sagten einen Sieg von Clinton voraus. Die Presse prognostizierte ein wirtschaftliches Desaster und einen Börsengau. Alles Lügen und Propaganda der linken Medien.
Donald Trump hat in Bundesstaaten gewonnen, die als sicher demokratisch galten. Die republikanische Partei ist auch Siegerin bei den Kongresswahlen.
Die Siegesrede von Trump war eine rhetorische Meisterleistung. Trump zeigte sich staatsmännisch und würdigte auch die Verliererin. Er hat allen gedankt und versprach Einigung.
Trumps Rede nach dem Wahlsieg: «Wir haben eine grossartige Bewegung in Gang gesetzt».
http://www.blick.ch/news/ausland/uswahlen/trumps-rede-nach-dem-wahlsieg-wir-haben-eine-grossartige-bewegung-in-gang-gesetzt-id5731064.html

Kommentare:

  1. Fast die gesamte Journalistenklasse und politische Medienwelt hat sich gegen Trump verschworen und versagt. Das Volk hat sich richtig entschieden.

    AntwortenLöschen
  2. Verlogene und korrupte Medienwelt in den USA und auch in Europa.

    AntwortenLöschen
  3. Wahlwinner Trump, der Liebling der Frauen. Eine Mehrheit stimmte für ihn. 42 Prozent aller wählenden Amerikanerinnen stimmten für Trump. Ganze 53 Prozent, eine Mehrheit, waren es bei den weissen Frauen.

    AntwortenLöschen